Freitag, 17. Januar 2014

GLÜCKSpilz und seine Farben


Wir leben in einer Welt die bunt ist und voller fantastischer Möglichkeiten. Gleichzeitig ist sie aber auch sehr laut und eng von Zeit zu Zeit - und kommt dieses Gefühl auch nur davon, dass wir durch unsere dauervibrierenden Handys immer und überall erreichbar sind. Außerdem sind diese kleinen, oder großen Bildschirme überflüssiger Ablenkung oftmals gefährliche Fangarme die uns in tückische Prokrastination ziehen können. Stunden verbringen wir damit auf sozialen Plattformen herum zu wuseln, ohne uns danach besonders erfüllt zu fühlen. Dabei sollte jeder seinen eigenen, kleinen Tempel haben, zu dem er beliebig zurückkehren kann, um neue, brauchbare Energie zu tanken die er dann, in der echten Welt sozusagen, in viele kleine und große Wunder verwandeln kann.  Es ist viel Wert, so ein kleiner Zufluchtsort, bei dem wir für einige Momente innehalten können und uns klar machen wie dankbar wir sind auf dieser wunderbaren Welt zu sein. Für mich gibt es viele solche kleinen Ecken, oder auch Tore, durch die ich immer wieder gerne hindurch spaziere um frisch und erholt zurückzukehren - GLÜCKSpilz ist eines davon. Meine kleine Welt ist eure Welt, meine Farben, mit denen ich eifrig die Leinwand meines Lebens bepinsele, sind eure Farben und ihr seid herzlich eingeladen zu verweilen, einen Tee zu trinken, Plätzchen zu naschen, gute Gespräche zu führen und inspiriert zu werden. Wir sind alle GLÜCKSpilze - denn Glück ist, was du daraus machst!



Keine Kommentare:

Kommentar posten