Mittwoch, 5. September 2012

Happy Treat I, September 5th



 Mich entzücken deine Farben,
   bald geküsst von Gelb und Rot
   beginnt ein jeder gleich zu    sagen:
   vortrefflich dieses Angebot

So wandle ich in ein Café,
dort gibt es Kuchen, Plätzchen, Tee
und ehe ich mein Gebäck gegessen,
gemütlich vor mich hin gesessen,
erblickt mein Auge - oh welch Wonne - 
die untergehende Abendsonne!

Mein Herz voll Freude leise singt
und lustig zu mir her da springt
ein Mann mit liebevollen Augen
die gerade zärtlich in die Meinen tauchen
und in seinen galanten Händen 
gibt es Blumen zu verschenken!

Er reicht mir einen hübschen Strauß
und setzt auch noch ein Lächeln drauf 
"Hallo du holdes, junges Kind - 
Herr September zu Diensten ein Liedchen singt -
willst du in mein buntes Reich  
so kauf die Eintrittskarten gleich!"

Ich strecke meine Hand, er berührt meine Finger und
hinein gleitet ein Papier gehüllt in goldenen Schimmer
Die Bezahlung dafür ist ein großes Muss - 
denn entlohnt wird der September mit einem zauberhaften Kuss!

                    Have a lovely SEPTEMBER and feel free to share this little poem with your friends!  
                                                                        

Kommentare:

  1. DAS ist wirklich eine tolle Hommage an den September! Dazu die wunderschönen Fotos - prima!

    Und wenn DU die Dichterin bist, ist das Ganze gleich noch viel fantastischer!

    Danke für die Bestätigung, dass auch Andere den Herbst mögen und nicht nur ich!

    Liebe Grüße von Herbst-(und Oktober-)Kind zu Herbstkind! :-)

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Gabi! Ich finde es auch toll zu hören, dass nicht nur ich für die Farben des herannahenden Herbstes schwärme!

      Es grüßt entzückt
      N

      Löschen