Montag, 10. März 2014

Dallas Baby! Mein kleines New York ღ



Ich muss gestehen, ich habe mich schon ein bisschen wie eine Figur der Serie "Gossip Girl" gefühlt als ich dort zwischen mächtigen Hauskolossen entlang flanierte. Überaus pompös und ihre schillernden Glasfassaden in einem funkelnden Glitzerkonzert vereint, dessen Dirigent die herab strahlende Sonne war hoben die zahlreichen Wolkenkratzer von Dallas ihre eckigen Köpfe gegen den Wolkenlosen Himmel. Und ich bestaunte sie mit Augen größer als Unterteller, mit offenen Lippen die nur geschlossen waren um zu Lächeln. Wie gut, dass ich wie immer mit meiner Kamera bewaffnet war und euch so auf einen fantastischen Tag mitnehmen kann!



Keine Kommentare:

Kommentar posten