Mittwoch, 5. Dezember 2012

Glücks-Adventskalender "Door FIVE"

Am heutigen Tag - oder vielmehr Abend, wenn man mal die bereits vorherrschende Dunkelheit vor unseren Fenstern betrachtet, möchte ich etwas mit euch teilen, was mich gestern mehr als nur in Verzückung versetzte! Mein Herz jubilierte, meine Füße vollführten unwillkürlich ein bizarres Ballett auf unserem knarzenden Parkett und meine Finger fingen an gespenstisch in der Luft hin und her zu fuchteln, als würde ich soeben ein unsichtbares Orchester dirigieren. Aber alles der Reihe nach. 
Wir sind es gewohnt, dass große Filmemacher zur Weihnachtszeit einen epischen Streifen nach dem nächsten aus dem Boden stampfen. Im Jahre 2012 fiebern wir dem "Hobbit" entgegen und auch die Verfilmung des Musicals "Les Miserables" lässt sämtliche Herzen höher schlagen. Aber habt ihr schon von "The Life of Pi" gehört? Bereits der Trailer verspricht eine anrührende Geschichte mit Tiefgang und Herz - genau das Richtige, um sich in die Kinosessel zu kuscheln, eingedeckt mit Popcorn und anderen Dickmachern, von denen wir in der Weihnachtszeit ohnehin nie genug haben können. Ich freue mich nicht nur auf diesen vielversprechenden Film - nein, ich feiere bereits seine großartige Filmusik, die schon dem Trailer eine magische Stimmung einhauchen konnte. Lasst euren Tag also mit diesen sanften Tönen ausklingen. Auf bald meine charmanten Freunde, xx N 





Keine Kommentare:

Kommentar posten