Mittwoch, 1. August 2012

Sonnenküsse gratis!


Beginnen wir diesen Eintrag mit einem Zitat von Vincent Van Gogh, der da sagte "Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man alles schön!" Dann lasst uns aus dem Fenster sehen und feststellen, dass uns bei dieser Tätigkeit eine warme Flut Sonnenlichtes entgegen strömt, liebevoll unser Gesicht umgarnt, als wären wir direkt in das Sichtfeld eines geliebten Menschen getreten, der uns in diesem Augenblick mit den sanftesten Küssen begrüßt. Doch bevor ihr durch diesen Anflug unerwarteter Zärtlichkeit entzückt aufspringt und das Weite jenseits eurer Zimmergemächer sucht, um an einen Ort zu strömen, an dem ihr noch mehr jener glühenden Sonnenküsse erntet, wartet bitte noch einen Moment. Ich bin nämlich noch nicht fertig damit  all meine Binsenweisheiten für den heutigen Tag an euch zu verteilen. Herr Alexander von Humboldt, ich lasse Ihnen den Vortritt: "Die Natur muss gefühlt werden!" Wie jetzt? Was ist denn das für eine merkwürdige Aussage? Gefühlt? Sollen wir uns etwa bei jedem Schritt mit voller Hingabe in die nächstgelegene Rosenhecke schmeißen und dann mit wehleidigem Stöhnen feststellen, dass es dort drin ziemlich ... nun ja ... stachelig ist? Denn da kann mir die Sonne noch so eifrig auf meine geröteten Bäckchen küssen, das Lächeln in meinem Gesicht wäre in jedem Fall von einer temporären Grimasse des Leids abgelöst!
Also schön, hören wir auf uns dumm zu stellen und versuchen stattdessen heute mal lieber Folgendes:
Lasst uns die Natur fühlen im Sinne von wahrnehmen, lasst uns nicht einfach nur durch sie hindurchrauschen. Wir sollten uns Zeit nehmen ihre Wunder in uns aufzunehmen, zu sehen, wie das Wasser glitzert, in das wir gleich hineinspringen - oder wenn wir weniger Glück haben hinein geschmissen werden -  denn es ist viel mehr, als nur eine grünblaue, überdimensionale Pfütze vor uns. Dann lasst uns das erfrischende Gefühl des Wassers auf unserer Haut bewundern, wie es uns schützend, wie ein kühlender Mantel, umschließt. Sucht nach dem Schönem in allem und ihr werdet es finden, dann wird selbst eine Wolke, geformt wie ein saftiger Erdbeercupcake, für die größte Entzückung sorgen und Glück an alle verteilen, die sich in eurer Umgebung aufhalten! Geht mit einem Lächeln hinaus und es werden euch Menschen begegnen, die euch ebenfalls ein Lächeln schenken und vor allem:

vergesst dabei niemals großartig zu sein!

Mit dem Rezept für den perfekten Tag verabschiede ich mich in die Sonne!
xx N
How to have a lovely Day:

1.Smile at strangers
2. Slow down
3. Say thank you
4. Give a lot of compliments
5. Dress nicely
6. Wear perfume
7. Oberserve and listen
8. Be charming
9. Laugh
10. Wish people a lovely day

Keine Kommentare:

Kommentar posten