Montag, 6. August 2012

Unmöglich? Aber wahr! Danke!


 

Ich bitte euch, keine falsche Bescheidenheit, denn ihr seid toll! Und heute zelebrieren wir genau das! Ein Hoch auf euch tapfere ersten 1500 Leser meines Blogs, der seit knappen vier Wochen aus dem Ei schlüpfte und nun mit euch Hand in Hand Laufen und Sprechen lernt! Ein Hoch auf eure Geduld, euer Mitgefühl, euren unerschütterlicher Optimismus der euch einfach - ja - unverwechselbar macht! Ihr seid der Glücksmotor meiner Worte, eure Hingabe ist Inspiration für mehr Schönes, für mehr Lustiges, für mehr - nennen wir das Kind beim Namen - Glück! Ohne euch würde diese Geschichte nicht existieren! Danke
Ganz ehrlich, ich habe es ja immer für einen Mythos gehalten, einen Mythos, der nur durch Photoshop wahr gemacht werden kann! Doch ich habe mich getäuscht, gründlich getäuscht! Manchmal werden einem eben Türen geöffnet, von denen man gar nicht annimmt, das sie überhaupt existieren! 
Kennt ihr das? Eine grüne Blumenwiese, voller Klee und ganz automatisch geht man auf die Suche, taucht ein in ein Bild aus Grün und Grün, wo sich ein Grashalm dem anderen ähnelt, vielleicht, denkt man, ist es ja heute soweit, vielleicht finde ich heute endlich mein ganz persönliches vierblättriges Kleeblatt. Meine teuren Freunde, ich will euch ja nicht die gute Laune verderben, aber die Wahrscheinlichkeit ein vierblättriges Kleeblatt zu finden liegt bei unter 1%. Das ist so, als würdet ihr den Eine Million Euro Jackpot eurer hübschen Blumenwiese knacken, die ihr da gerade in größter Hoffnung durchforstet, unter jeden Stein lugt, als könnte sich dort der Schlüssel zum Glück verstecken. Aber, das möchte ich nicht bestreiten, es gibt sie. Vierblättrige Kleeblätter existieren allerdings nicht wegen eines mystischen Hokuspokus, oder weil sie jemand mit magischem Feenstaub betupfte - nein - es mag unromantisch klingen, aber auf wissenschaftlichen Fakten beruhend basiert die Vierblättrigkeit des Klees schlicht und ergreifend auf einem Gendefekt. 
Jetzt bliebe nur noch zu klären, warum dieselben denn so ansprechend für uns sind und warum wir davon ausgehen, sie würden uns mit einer gehörigen Portion Glück überschütten, wenn wir denn erst in ihren raren Besitz kämen (wir reden hier im Übrigen nicht über den vierblättrigen Zuchtklee, sondern um den ganz normalen Wiesenklee!). Es gibt sicherlich viele Geschichten und Theorien, die uns zu jener Frage passende Antworten liefern würden, mir selbst ist allerdings Folgendes bekannt:  der Legende nach soll Eva aus dem Paradies ein solches Exemplar mitgenommen haben und jeder der ein vierblättriges Kleeblatt findet besitzt somit ein Stück des Paradieses. Schön, nicht? Aber weniger als 1% ... ? Gendefekt ...? Puhh ... das klingt ziemlich entmutigend! 
Falsch, alles falsch
Habt ihr wirklich gedacht, ich würde aus Spaß an der Freude über die Unerreichbarkeit von vierblättrigen Kleeblättern schreiben, wenn ich nicht handfeste Beweise bei mir hätte, die diese scheinbaren Tatsachen widerlegen? Ja, richtig! Ich habe ein vierblättriges Kleeblatt gefunden. Und nochmal ja, ohne eine umgebaute Wünschelrute, die sich statt auf Wasser auf vierblättrige Kleeblätter spezialisiert hat!
Meine treuen Freunde ist das nicht der lebende Beweis? Man kann alles schaffen, alles erreichen, alles haben ... egal wie sehr der allgemeine Prozentsatz davon überzeugt ist, dass das nur die allerwenigsten schaffen, erreichen oder haben können! Ihr müsst davon überzeugt sein, das ist euer Leben und euer Weg, beschwört euren eigenen Prozentsatz herauf. Dann gibt es keine "weniger als 1% Prozent Wahrscheinlichkeit, dass ..." mehr! Wenn ihr anfangt nach euren eigenen Maßstäben zu leben (an dieser Stelle kurz ein Zitat von Marlon Brando "Wer seinen eigenen Weg geht, kann nicht überholt werden!") werden es niemals weniger als 100% sein, die euch euren ganz persönlichen Pfad zum Glück ebnen! 
In diesem Sinne einen GLÜCK(pilz)lichen Start in die neue Woche!!!    

xx N   

PS: Als großes Dankeschön für eure Treue (ich sage euch, ohne euren Positivismus hätte ich das hier von mir selbst abgebildete Kleeblatt gar nicht gefunden!  Ich habe es auch gleich gebührend eingerahmt!!) gibt es hier bald ein "Überraschungsgeschenk"! So viel vorweg: Es wird süß, sexy und - sensationell! Also nicht verpassen!
Love, Like n Share! Thanks! <3


Keine Kommentare:

Kommentar posten